<img src="https://secure.risk8belt.com/213137.png" alt="" style="display:none;">

Maurerarbeiten

Wir führen alle Arten von Maurerarbeiten aus und haben uns das Wissen über das alte und traditionelle Handwerk bewahrt. Gleichzeitig halten wir uns über die neuesten Materialien und Lösungen auf dem Laufenden.

Der Maurerfach ist mit seinen historischen Wurzeln und langen Traditionen ein sehr vielseitiger Handwerksberuf. Maurerarbeiten werden draußen im Freien und in Innenräumen, auf großen Baustellen und in privaten Wohnungen ausgeführt. Die gelernten Maurer:innen der Håndverksgruppen HG arbeiten mit Sanierungen, Neubauten und Versicherungsschäden für große Institutionen und in kleinen privaten Projekten. Ein Neubau beginnt in der Regel mit einer Grundmauer. Danach errichten unsere gelernten Facharbeiter:innen in der Regel Kamine, Schornsteine und Wände oder legen Natursteine. 


Der Zement, den wir heute bei unserer Arbeit verwenden, ist sehr stark, im Gegensatz zu dem Zement und Mörtel vor 100 Jahren, der viel mehr Kalk enthielt. Das ist von großem Vorteil für alle Neubauten und Sanierungsprojekte, da die heutigen Maurerarbeiten deutlich länger halten.

In Norwegen gibt es viele schöne historische Gebäude aus früheren Jahrhunderten. Wegen des Kalkes im damaligen Zement und durch Bewegungen des Untergrunds entstehen immer mehr Risse in Grundmauern, Wänden und Fassaden.  Ein Großteil der Sanierungsarbeiten, die von den gelernten Facharbeiter:innen der HG ausgeführt werden, besteht deshalb darin, die Fassaden alter Stadthäuser zu erneuern und große historische Gebäude zu renovieren.

Wenn unsere Fachleute Renovierungs- und Sanierungsarbeiten übernehmen, müssen Materialien gewählt werden, die sich mit den damals verwendeten vertragen. Unterirdische Bewegungen wirken sich oft auf Grundmauern aus, daher wird es stets Renovierungen und Sanierungen geben müssen. Bei uns in der HG sorgen wir dafür, dass die heute ausgeführten Arbeiten möglichst lange halten.

Alle Gebäude brauchen eine Grundmauer. Sie muss gerade sein, den Maßen des Architekten bzw. der Architektin folgen und problemlos die Weiterführung der nachfolgenden Arbeiten ermöglichen. Unsere gelernten Facharbeiter:innen beginnen mit der Grundmauer unten am Gebäude und mauern Keller und Trennwände in öffentlichen und privaten Gebäuden.

In einem Versicherungsprojekt wendet sich der Kunde bzw. die Kundin zuerst an seine/ihre Versicherungsgesellschaft. Alle Versicherungsgesellschaften haben eine Schadensanierungsgesellschaft. Diese bewertet die Schäden und nimmt Kontakt mit den Handwerker:innen auf. Wenn ein Unternehmen der Håndverksgruppen (HG) in einem Versicherungsfall angefragt wird, bewerten wir den Schaden und vereinbaren einen Preis mit der Schadensanierungsgesellschaft. Wettbewerbsfähige Preisangebote sind natürlich wichtig für die HG, aber Qualität und bereits ausgeführte frühere Arbeiten sind ebenso entscheidende Faktoren, warum unsere Betriebe für Sanierungsaufgaben und Reparaturen gewählt werden. Der Kunde bzw. die Kundin bleibt die ganze Zeit über in Kontakt mit der Versicherungsgesellschaft.